Diskretion und Verschwiegenheit sind Voraussetzung

Mein Aufträge sind in der Regel mit einem hohen Maß an Diskretion verbunden, insbesondere dann, wenn es sich um Aufgaben rund um eine Verhandlung handelt.

Gerne sind jedoch einige meiner Ansprechpartner bereit, Ihnen telefonisch über meine Arbeitsweise Auskunft zu geben.

Bitte sprechen Sie mich an, ich vermittele Ihnen gerne den Kontakt.

Ein Auszug aus meinen Referenzen

im Überblick

Wenn Sie genauere Informationen zu einzelnen Projekten benötigen, kontaktieren Sie mich.

Referenz 1

Schnittstellenmanagement bei der Beschaffung und Steuerung von externen IT-Dienstleistern inklusive eines Abgleichs gegen Regelmechanismen und gültiger Einkaufspolicy

Ziel:

Realisierung von Einsparungen durch (Nach-)Verhandlung initiierter Projekte unter Berücksichtigung des Projekterfolges

Projektinhalte/-phase:

Entwicklung und Umsetzung von Verhandlungsstrategien

Koordination der beteiligten Abteilungen

Management der Kunden/Dienstleister-Beziehung

Volumen p. a.:

EUR 200 Mio.

Laufzeit:

12 Monate

Funktion:

Beraterin

Ergebnis:

Einsparungen in Höhe von 5 -10 % bei bereits laufenden Projekten

 


 

Referenz 2

Coaching von Führungskräften zum Ausbau neuer Kompetenzen, die durch die Übernahme neuer Aufgabengebiete benötigt werden

Ziel:

Persönliche und fachliche Führungskompetenz ausbauen

Projektinhalte/-phase:

Analyse der Problemfelder

Erarbeitung alternativer Handlungsweisen

Umgang mit Widerständen und deren Auflösung

Begleitung und Supervision im Tagesgeschäft

Laufzeit:

6 Monate

Funktion:

Coach

Ergebnis:

Ergebnis orientiertes Führen der Mitarbeiter unter Berücksichtigung der persönlichen Motivationen

 


 

Referenz 3

Coaching von Mitarbeitern im Aufbau von Verhandlungskompetenzen

Ziel:

Persönliche und fachliche Verhandlungskompetenz ausbauen

Projektinhalte/-phase:

Professionelle Gesprächsvorbereitung

Entwicklung und Umsetzung einer Verhandlungsstrategie

Entwicklung von Persönlichkeits- und Handlungskompetenzen zur Verhandlungsführung

Persönliche Grundeinstellung als Antrieb oder Hindernis für die Zielerreichung

Grenzen kennen und Grenzen ziehen

Vorbereitung und Durchführung von Jahresgesprächen

Laufzeit:

12 Monate

Funktion:

Coach

Ergebnis:

Selbstbewusstes und zielgerichtetes Führen von Verhandlungen

 


 

Referenz 4

Restrukturierung der „Beschaffungsstrategie und –konzeption“ für externe Dienstleister inklusive Prozessoptimierung (vom Bedarfsträger bis zur Kreditorenbuchhaltung) und Systeme, mit anschließender Umsetzung

Ziel:

Einsparungen von mindestens > EUR 15 Mio. und optimale Aufstellung  der Einkaufsabteilung

Projektinhalte/-phase:

Strategie, Konzeption, Umsetzung und operativer Betrieb

Volumen p. a.:

EUR 500 Mio.

Laufzeit:

9 Monate

Funktion:

Beraterin

Ergebnis:

Erfolgreiche Unsetzung der Restrukturierungsmaßnahme und Einsparung von EUR 17 Mio.

 


 

Referenz 5

Ausbau der fachlichen und persönlichen Handlungskompetenz von Accout Managern bezogen auf die individuellen Situationen im Kundenmanagement

Ziel:

Befähigung der Mitarbeiter, Ausschreibungen erfolgreich vorzubereiten und durchzuführen

Projektinhalte/-phase:

Analyse der Ausgangslage im Kundenmanagement

Identifikation der Ziele

Definition und Abgrenzung von Handlungsfeldern

Aufsetzen zielorientierter Maßnahmen

Steuerung und Kontrolle der Ergebnistypen

Laufzeit:

1 Monat

Funktion:

Trainerin und Beraterin

Ergebnis:

Gewinnung einer strategisch wichtigen Ausschreibung (Auszug)

 


 

Referenz 6

Analyse von Facility-Management-Verträgen hinsichtlich Optimierungspotenzial, Erarbeitung von Restrukturierungsempfehlungen zur kurzfristigen sowie langfristigen Umsetzung

Ziel:

Erstellung eines abgestimmten Maßnahmenkatalog zur Realisierung des Optimierungspotenzials erarbeiten und abstimmen

Projektinhalte/-phase:

Konzeption und Umsetzung

Volumen p. a.:

EUR 29 Mio.

Laufzeit:

6 Monate

Funktion:

Beraterin

Ergebnis:

Konkrete umsetzbare Restrukturierungsempfehlungen in Form eines Maßnahmenkataloges mit einem Optimierungspotenzial von EUR 2,5 Mio.

 


 

Referenz 7

Sensibilisierung der Account Manager für die sich verändernde Kunden- und Marktsituation sowie Ausbau der taktischen Fähigkeiten der Account Manager auf fachlicher und persönlicher Ebene

Primäres Ziel:

Taktischen Fähigkeiten der Account Manager ausbauen

Projektinhalte/-phase:

Analyse der Ausgangslage im Kundenmanagement

Identifikation der Ziele

Definition von Handlungsfeldern

Aufsetzen zielorientierter Maßnahmen

Steuerung und Kontrolle der Ergebnistypen

Volumen p. a.:

EUR 120 Mio.

Laufzeit:

1 Monat

Funktion:

Trainer und Berater

Primäres Ergebnis:

Positionierung des Kunden bei einem seiner Kunden als „Strategischer Dienstleister“ (Auszug)