Interim Einkaufs-Managerin

Interim Einkäuferin für IT-Dienstleistungen, Hard- und Software Einkauf

Meine Tätigkeiten als Interim Einkäuferin für IT-Dienstleistungen, Hard- und Software Einkauf begannen vor einem guten Jahrzehnt mit folgender Anekdote:

Nach 15 Jahren der unterschiedlichsten Vertriebstätigkeiten erhielt ich von einem Personaldienstleiser die Anfrage, ob ich mir auch eine Einkaufsposition vorstellen könnte. In einer weltweit agierenden Großbank würde ein Einkäufer für HR-Dienstleistungen gesucht. Latent war ich damals auf Jobsuche, die Aufgabe hörte sich interessant an und so nahm ich die angebotene Position an.

An meinem ersten Arbeitstag begrüßte man mich mit den Worten, dass nun auch der Einkauf von IT-Dienstleistungen zu meinen Aufgaben gehören würde. Ich antwortete damals: „Ist ok, aber was ist das?“

Heute besitze ich ein sehr umfangreiches Wissen im Einkauf von IT-Dienstleistungen, welches ich inzwischen auch mit Erfahrungen im Soft- und Hardwareeinkauf sowie IT-Betrieb ergänzen konnte.

Des Weiteren verfüge ich über umfangreiche Führungserfahrung, Projektleitungserfahrung in diversen Einkaufs- und Konsolidierungsprojekten sowie Interim-IT-Einkaufsleitungserfahrung.

In der Verantwortung einer Interim-Managerin sehe ich folgende Tätigkeiten:

 

Interim-Einkaufsmanagerin

 

 

 

Als Interim-Managerin bin ich Überzeugungstäterin.

Diese Arbeit bietet mir die Möglichkeit,  unterschiedlichste Unternehmen kennen zu lernen und anstehende Herausforderungen zu meistern. Die hierbei erforderliche Flexibilität hält mich jung und mein Reaktionsvermögen auf Trab. Auch meine Fähigkeit, mich schnellstens in unbekannten Refugien mit neuen Kollegen zurechtzufinden, vermittelt mir das befriedigende Gefühl, dass meine in vielen Berufsjahren gewonnenen Erfahrungen wertvoll und nützlich sind.

Welche Vorteile biete ich?

Während des Einsatzes sind die Themen wie z.B. Karriere, Firmenfahrzeug, Betriebsrente, Gewohnheitsrechte und Betriebsblindheit vollständig außen vor. Ich konzentriere mich auf die Lösung der aktuellen Aufgaben. Die Zufriedenheit meines Auftraggebers steht fü rmich  an erster Stelle, denn meine Reputation ist mein wichtigstes Kapital.

Was bringe ich mit?

Neben der fachlichen Kernkompetenzen, Linien- und Führungserfahrung biete ich Zielorientiertheit und Entscheidungsfähigkeit. Außerdem umfassende Erfahrung in der Projektarbeit und im Veränderungsmanagement sowie  erfolgsorientierte Gelassenheit im Umgang mit kritischen Themen, Konflikten und Zeitdruck.

Was hinterlasse ich?

Bei klar definierten Zielen hinterlasse ich ein erfolgsreich abgeschlossenes Projekt und meinem Nachfolger die Chance sagen zu können: „Ich war es nicht, das hat die Interim Managerin veranlasst!“